AGB für den Fernabsatz

(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz.)

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer mit uns, der

Dr. Health Programs B.V.
Postbus 657, 6400 AR Heerlen, The Netherlands
Handelsregister-Nr.: 06086003
Telefon: 0031 - 457 - 111 111
Telefax: 0031 - 457 - 111 119
E-Mail: info@rath-programs.com

schließt.

(2) Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Lieferung, Verfügbarkeit und Eigentumsvorbehalt

(1) Die Lieferung der Ware erfolgt innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Bestelleingang bzw. nach Zahlungseingang, wenn Vorkasse vereinbart ist. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der Artikelseite hin.

(2) Sollte ein Produkt nicht vorrätig sein und nicht innerhalb einer angemessenen Frist nachgeliefert werden können, werden wir Sie umgehend benachrichtigen. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben hiervon unberührt.

(3) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, sofern dies für Sie zumutbar ist.

(4) Wir liefern wahlweise durch einen Paketdienst, per Post oder eine Spedition.

(5) Die gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis alle Forderung erfüllt sind, die uns gegen Sie jetzt oder zukünftig zustehen.

§ 3 Zahlungsmodalitäten, Preise und Versandkosten

(1) Die für das jeweilige Liefergebiet und Bestellmethode zur Verfügung stehenden Zahlungsmodalitäten entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabelle. Bei Bestellungen über unseren Onlineshop behalten wir uns vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsweisen nicht anzubieten. Sollte die von Ihnen gewählte Zahlungsart im Einzelfall nicht angeboten werden, wird Ihnen dies vor Vertragsschluss während des Bestellvorgangs angezeigt.

ONLINESHOP

 

Sofort Banking

Przelwy 24

COD
Nachnahme

Visa Card

Master Card

PayPal

Bankeinzug

Vorkasse

Belgien

 

 

 

X

X

X

Bestandskunden *

 

Schweiz

 

 

 

X

X

X

Bestandskunden *

 

Deutschland

 

 

X

X

X

X

Bestandskunden *

 

Frankreich

 

 

 

X

X

X

Bestandskunden *

 

Italien

X

 

 

X

X

X

Bestandskunden *

 

Luxemburg

 

 

 

X

X

X

Bestandskunden *

 

Polen

 

X

X

X

X

 

Bestandskunden *

 

Großbritannien

 

 

 

X

X

X

Bestandskunden *

 

Irland

 

 

 

X

X

X

Bestandskunden *

 

* Bestandskunden sind Kunden, die bereits über ein registriertes Kundenkonto im Onlineshop verfügen und bereits mindestens eine Bestellung über das Kundenkonto getätigt haben.

GEDRUCKTES BESTELLFORMULAR (Brief, Fax, Telefon)

 

Sofort Banking

Przelwy 24

COD
Nachnahme

Visa Card

Master Card

PayPal

Bankeinzug

Vorkasse

Belgien

 

 

 

X

X

 

X

X

Schweiz

 

 

 

X

X

 

X

X

Deutschland

 

 

X

X

X

 

X

X

Frankreich

 

 

 

X

X

 

X

X

Italien

 

 

 

X

X

 

X

X

Luxemburg

 

 

 

X

X

 

X

X

Polen

 

 

X

X

X

 

X

X

Großbritannien

 

 

 

X

X

 

X

X

Irland

 

 

 

X

X

 

X

X

(2) Alle von uns angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer sowie aller sonstigen Preisbestandteile außer den ausdrücklich angegebenen Versandkosten oder Nachnahmegebühren.

(3) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir die im Rahmen des Bestellvorgangs bzw. auf dem gedruckten Bestellformular ausdrücklich ausgewiesenen Versandkosten.

(4) Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr fällig. Die Höhe der Gebühr variiert nach Land, in das der Versand erfolgt. Die Gebühr wird Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs nach Auswahl der Zahlung per Nachnahme ausdrücklich angegeben und berechnet. Die Zahlung der Gesamtsumme (Kaufpreis, Versandgebühren und Nachnahmegebühren) erfolgt direkt an den Zusteller.

(5) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse (nicht im Web-Shop möglich) teilen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Bestellbestätigung mit und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

(6) Bei der Bestellung über den Katalog/ Bestellformular ist eine Abonnement-Bestellung möglich. Bei jeder Änderung einer Abonnement-Bestellung wird eine Bearbeitungsgebühr von 6,90 € einschließlich der jeweils gültigen Umsatzsteuer sowie aller sonstigen Preisbestandteile erhoben.

§ 4 Widerrufsrecht

Wenn Sie Verbraucher sind, steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu, über das wir nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informieren. Ein Muster-Widerrufsformular finden Sie hier.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Dr Rath Health Programs B.V.
Sourethweg 9, 6422 PC Heerlen, The Netherlands
Telefon: +31 45 711-1177
Telefax: +31 45 7111179
E-Mail: info@rath-programs.com

mittels einer eindeutigen Erklärung, (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das hier abrufbare und Ihrer Bestellung beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben, oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren oder nicht notwendigen Umgang durch Sie zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

§ 5 Datenschutz

(1) Sämtliche von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten wie Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer, Kontoverbindung, Kreditkartennummer etc. werden wir gemäß den Vorschriften des jeweils anwendbaren Datenschutzrechts erheben, verarbeiten und nutzen.

(2) Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellung, etwa zur Lieferung der bestellten Produkte an die in der Bestellung angegebene Adresse. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, soweit keine gesetzlichen Verarbeitungs- und Nutzungsbefugnisse bestehen. Insbesondere werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkauft noch vermietet.

(3) Weitere Informationen zu Datenerhebungen, -verarbeitungen und -nutzungen sowie zu Ihren allgemeinen datenschutzrechtlichen Auskunfts-, Berichtigungs-, Sperrungs- und Löschungsrechten und weitere Datenschutzinformationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, welche Sie auf unserer Internetseite abrufen können und welche wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen.

§ 6 Gewährleistung

Soweit ein von uns geliefertes Produkt mangelhaft ist, stehen Ihnen die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu.

§ 7 Anwendbares Recht

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die gesamte Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns unterliegen niederländischem Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

§ 8 Schlussbestimmungen

(1) Änderungen oder Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der Verträge, deren Bestandteil sie werden, bedürfen der Textform. Das gilt auch für die Aufhebung dieses Textformerfordernisses.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der Verträge, deren Bestandteil sie werden, rechtsunwirksam sein oder werden, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Verträge nicht berührt. Die rechtsunwirksame Bestimmung ist durch eine rechtswirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichem Zweck der rechtsunwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.